wissen.de
Total votes: 106
DATEN DER WELTGESCHICHTE

11.4.2007

Algerien

Islamistische Terroristen verüben zwei Anschläge in Algerien, bei denen mindestens 33 Menschen getötet werden. Die Bombenattentate richten sich gegen den Amtssitz von Ministerpräsident Abdelaziz Belkhadem und eine Polizeiwache im Osten Algiers. Zu den Taten bekennt sich im Internet die »Al-Qaida-Organisation im islamischen Maghreb«, der algerische Zweig des Terrornetzwerks Al-Qaida.

Total votes: 106