wissen.de
Total votes: 15
DATEN DER WELTGESCHICHTE

25. 6. 1950, Ausbruch des dreijährigen Korea-Kriegs

Korea

Mit dem Überschreiten der südkoreanischen Grenze durch nordkoreanische Truppen beginnt in Ostasien ein dreijähriger Krieg, der durch das Engagement der USA und der Volksrepublik China weltweite Bedeutung erhält. Die nordkoreanische Offensive dringt weit vor und erreicht bis Ende Juli den Brückenkopf bei Pusan. Sie soll eine Wiedervereinigung des geteilten Landes unter kommunistischer Führung erzwingen. Am 15. 9. beginnt eine erfolgreiche Gegenoffensive einer UN-Truppe unter Führung des US-amerikanischen Generals Douglas MacArthur. Ende Oktober greift China ein, das Nordkorea als Pufferstaat verteidigt.

Total votes: 15