wissen.de
You voted 5. Total votes: 118
wissen.de Artikel

Autofahrten im Herbst

...

Rehe am Rande einer Landstraße
Im Herbst ist das Autofahren besonders risikoreich.

Gefahr durch Wildwechsel und Wind

Um vor Wind und Wildwechsel gewappnet zu sein, hilft oft schon ein prüfender Blick auf die Umgebung. So lauert böiger Wind nach Angaben der Verkehrswacht besonders häufig an frei stehenden Brücken oder Waldschneisen. Wildwechsel ist gerade an Waldlichtungen und auf Straßen, die durch offenes Feld führen, möglich.

Gefährlich kann es für das Auto im Herbst nicht nur bei den Touren im Trüben werden. Rainer Hillgärtner weist darauf hin, dass Autos in dieser Zeit nach Möglichkeit nicht direkt unter einem Baum abgestellt werden sollten. Einerseits können herab fallende Kastanien ähnliche Schäden wie ein Hagelgewitter verursachen, anderseits sitzt nicht jeder Ast so fest, dass er einen Herbststurm unbeschadet übersteht.

Technik-Check durchführen

Ratsam ist es außerdem, das Auto auf den Herbst vorzubereiten. In Hinblick auf die düsteren Lichtverhältnisse ist die Beleuchtung zu kontrollieren und in Ordnung zu bringen, so der ADAC. Für gute Sicht sorgt auch das Reinigen der Scheiben von innen und außen. Ebenfalls auf der Checkliste sollten dem ACE zufolge die Scheibenwischer, der Frostschutz und das Kühlwasser, die Batterie und die Bremsanlage stehen. Im Oktober bieten Werkstätten oft kostenlose Lichttests an.

Zeit für Winterreifen

Das Umrüsten auf Winterreifen darf ebenfalls nicht allzu lange aufgeschoben werden - schließlich bieten diese Reifen nach Meinung der Experten bereits bei Temperaturen von plus sieben Grad abwärts mehr Sicherheit als Sommerreifen. Wer auf bereits benutzte Winterreifen zurückgreift, hat der DVW zufolge darauf zu achten, dass noch mindestens vier Millimeter Profil vorhanden sind. Außerdem ist spätestens nach sechs Jahren ein Austausch fällig die Reifen altern und das Gummigemisch verhärtet nach einiger Zeit.

Auch abseits der Straßen ist der Herbst eine wichtige Zeit für Autofahrer. “Lange Herbstabende eignen sich wunderbar, um die Konditionen der Kfz-Versicherungen zu vergleichen. Wer rechtzeitig zum Jahresende kündigt, kann bei der günstigeren Versicherung Geld sparen, rät Rainer Hillgärtner vom ACE.

Buch-Tipps

Online bestellen:

Safferling, Ulrich: Ratgeber Auto : Mit diesen Tipps fahren Sie gut.

You voted 5. Total votes: 118