wissen.de
Total votes: 147
wissen.de Artikel

Beim Fahren Sprit sparen 

Ob bei der Fahrt ins Büro oder zum Kindergarten, zur Shopping-Tour oder in den Urlaub: Wer sein Auto gut präpariert hat und den richtigen Fahrstil wählt, spart nicht nur Nerven, sondern auch Kraftstoff. Bei durchschnittlich acht Litern Verbrauch, einem Benzinpreis von 1,40 Euro und 15.000 Kilometern jährlicher Laufleistung kann man im Schnitt 20 Prozent weniger Kraftstoff verbrauchen. Über das Jahr gerechnet bedeutet das Einsparungen von über 300 Euro – und die Umwelt ist mit entsprechend weniger Schadstoffen belastet. Wie das geht? – Wir verraten Ihnen Tipps und Tricks.

Richtig pumpen

Mehr Druck in den Reifen verringert den Rollwiderstand. Bis zu 0,5 Bar über dem vom Hersteller empfohlenen Luftdruck sind kein Problem und sollen bis zu 5 Prozent Kraftstoff sparen. Experten behaupten allerdings, dass dadurch auch der Verschleiß der Autoreifen höher sein soll. 

 

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Michael Fischer, wissen.de
Total votes: 147