Total votes: 43
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
Bildergalerie

100 Jahre Hotel Adlon

Es ist eines der exklusivsten Hotels Deutschlands: das Hotel Adlon. Knapp zwei Jahre und 20 Millionen Goldmark benötigten die Architekten Carl Gause und Robert Leibnitz für den ursprünglichen Prachtbau am Pariser Platz in Berlin. Am 23. Oktober 1907 wurde das Adlon erstmals feierlich eröffnet. Den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs konnte das Adlon nahezu unbeschädigt entgehen. Ein nächtlicher Brand am 3. Mai 1945 zerstörte den Prachtbau jedoch bis auf einen Seitenflügel. Die ehemalige DDR richtete in diesem Flügel ein Hotel ein. Zwar wurde der Bau 1964 noch einmal renoviert, doch Anfang der siebziger Jahre kam das vorläufige Aus für das Hotel. Im ehemaligen Luxushotel entstand ein Lehrlingswohnheim. 1984 wurde schließlich auch der letzte Teil des Adlon abgerissen. Nach dem Fall der Mauer erwarb die Kempinski Gruppe die Genehmigung für den Wiederaufbau des Hotel Adlon. Die Witwe von Louis Adlon, Hedda Adlon, hatte Kempinksi das Ankaufsrecht auf das Grundstück sowie den Namen Adlon übertragen. Am 23. August 1997 wurde das legendäre Hotel an seinem historischen Ort wiedereröffnet.

aus der Redaktion wissen.de

Bildergalerie starten
Total votes: 43
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.