Total votes: 139
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
Bildergalerie

Antarktis: Leben unter dem Schelfeis

Die Unterwasserwelt die Antarktis
Im Meer verbirgt sich eine andere, eine faszinierende Welt. Doch die 52 Meeresbiologen, die unter Leitung des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung mit dem Eisbrecher "Polarstern" zur Antarktis aufgebrochen waren, um dort wochenlang im Weddelmeer abzutauchen, trieb natürlich nicht nur die Sehnsucht nach Schönheit. Ihr vorrangiges Ziel war es, die noch weitgehend unbekannte Lebensvielfalt der Antarktis zu erfassen. Ermöglicht wurden ihre tiefen Einblicke erst dadurch, dass sich in den Vorjahren große Teile des Larsen-Schelfeises gelöst hatten. Nachdem 1995 erst Larsen A abgebrochen war, folgte 2002 Larsen B. Schuld daran: die Klimaerwärmung. Die Bilder, die die Polarforscher von den einzigartigen Organismen unter dem Schelfeis der Antarktis machen konnten, lassen sich gerade deshalb als ein eindrucksvolles Plädoyer für den Stopp des Klimawandels und den Erhalt der Artenvielfalt lesen. Klicken Sie auf das erste Bild, um die Unterwasser-Bilder aus der Antarktis zu starten.
von Susanne Böllert, wissen.de/ Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven

Bildergalerie starten
Total votes: 139
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


1 Kommentar

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Ich finde die Tiere interessant, aber es steht viel zu wenig drinnen!Vieleicht könnte mir jemand sagen wo mehr über die Tiere steht?


Arktis und Antarktis

Anzeige