Total votes: 100
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
Bildergalerie

Die letzte Fahrt der Hindenburg

Die letzte Fahrt der Hindenburg von Frankfurt am Main nach Lakehurst. An Bord: 61 Mann Besatzung und 36 Passagiere. Die Kabinen wurden von führenden Bauhaus-Designern entworfen. Fünf Köche, neun Stewards und ein Arzt sollten für das Wohl der Passagiere sorgen. Werfen Sie einen Blick auf die letzten Stunden der "Hindenburg".

Bildergalerie starten
Total votes: 100
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


2 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

das ist eine gute seite


hmm...das mit der hindenburg ist echt eine tragödie. Warum müssen solche unglücke immer den größten fahrzeugen passieren? Titanik, Hindenburg... ich hoffe das wars erst mal. Aber die Seite gefällt mir rotzdem :)


Ende der Zeppelin-Ära

Anzeige