wissen.de
Total votes: 109
wissen.de Artikel

Calgary 1988

Sponsoring lässt olympische Kassen klingeln

24 Jahre, nachdem sich in Calgary ein Bewerbungskomitee gegründet hatte, um die Spiele in die Stadt am Rand der Rocky Mountains zu holen, erteilte das IOC 1981 endlich die ersehnte Zusage.

Die Mittel zur Finanzierung der Sportveranstaltung flossen aus drei Quellen: Die Hälfte des Budgets stellte die kanadische Bundesregierung zur Verfügung, weitere 90 Mio. Dollar kamen über das Marketingprogramm durch Sponsoren, offizielle Ausrüster und Lizenznehmer in die Kassen. 309 Mio. Dollar überwies die US-Fernsehgesellschaft ABC für die Übertragungsrechte. Die TV-Gesellschaft profitierte von einer 1984 getroffenen Entscheidung des IOC, die Spiele von zwölf auf 16 Tage zu verlängern. Für die Aktiven hatte dies zur Folge, dass sich der Beginn vieler Wettkämpfe nicht nach sportlichen Gesichtspunkten richtete, sondern nach günstigen Übertragungszeiten für die Werbewirtschaft.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 109