wissen.de
Total votes: 170
wissen.de Artikel

Category Management

Schöne neue Einkaufswelt: Wenn Frau Müller am Montagmorgen in den Supermarkt fährt, steht sie in der Regel unter Zeitdruck, um pünktlich am Arbeitplatz zu erscheinen. Innerhalb weniger Minuten will sie sich die Morgenzeitung und vielleicht einen gesunden Obstsnack für die Mittagspause besorgen und Lust auf Kaffee hat sie auch. Doch weil im Supermarkt das Warenangebot schlecht sortiert ist, findet sie in der kurzen Zeit nur einen Apfel an der unordentlich aussehenden Obsttheke. Die Morgenzeitung und den frisch gebrühten, duftenden Café au Lait, auf den sie sich gefreut hat, schreibt sie ab. Übellaunig braust sie ins Büro. Mit diesen und ähnlichen Musterbeispielen bringt der Diplom-Kaufmann und Wirtschaftsforscher Marc Feller am Essener Institut für Marketing seinen Studenten nahe, wie wichtig für den Einzelhandel eine gut geplante Sortimentsgestaltung ist. “Category Management (CM) heißt die betreffende Marketing-Methode, die zum einen die Zufriedenheit des Kunden sichern und zum anderen den Profit des Handelsunternehmens steigern soll. Handlungsbedarf besteht allemal, denn seit Jahren sinkt im Einzelhandel der Umsatz.

Innovatives Denken in Kategorien

Mit ihrer Category-Management-Strategie wollen Supermärkte ihr Angebot den Kundenbedürfnissen besser anpassen.

Mit ihrer Category-Management-Strategie wollen Supermärkte ihr Angebot den Kundenbedürfnissen besser anpassen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 170