wissen.de
Total votes: 49
wissen.de Artikel

Chinesisches Neujahrsfest

In China beginnt das Jahr der Ziege

Neujahr mitten im Februar? Nach unserem Kalender ist das natürlich Unfug, für Milliarden Chinesen aber ein Grund zum Feiern. Denn nach dem alten chinesischen Kalender beginnt heute ein neues Jahr – das Jahr der Ziege oder des Schafs. Das chinesische Neujahrsfest ist der größte Feiertag im Land der Mitte und löst immer wieder eine wahre Völkerwanderung aus – weil alle ihre Familie besuchen.

 Neujahresparade mit chinesischem Drachen in San Francisco
Auch fernab von China finden Neujahresparaden statt – wie hier in San Francisco.

Bei uns ist das einfach, der 31. Dezember ist Jahr für Jahr Silvester und der erste Januar ist auch jedes Jahr Neujahr. Innerhalb von einem, vielleicht zwei Tagen ist auch schon wieder alles vorbei: Ein paar Böller, ein bisschen Sekt, das war‘s. Im fernen China ist das um einiges komplizierter. Zum einen variiert das Datum des Jahresanfangs nach dem alten Kalender immer, zum anderen dauert es von der ersten Vorbereitung bis zum letzten Festtag, dem Laternenfest, gut und gerne einen knappen Monat.

Neujahr immer wann anders

Aber wie lässt sich nun das chinesische Neujahr berechnen? Schließlich fällt das Fest jedes Jahr auf einen anderen Tag. Das chinesische Kalenderjahr beruht auf einem sogenannten Lunisolarkalender: Er gliedert sich in zwölf Mondmonate, die jeweils 30 oder 29 Tage lang sind. Damit umfasst ein solches Mondjahr lediglich 354 Tage unseres 365 Tage umfassenden Sonnenjahres. Im Laufe der Zeit würden sich daher die Monate immer weiter gegenüber dem Sonnenjahr und damit auch den Jahreszeiten verschieben.

Um das auszugleichen, werden in bestimmten Abständen Schaltmonate eingeschoben. Das sorgt auch dafür, dass das chinesische Neujahrsfest immer in das Frühjahr fällt – die länger werdenden Tage und der Neubeginn in der Pflanzenwelt passen so auch zum kalendarischen Neuanfang. Nach offizieller Regelung fällt das Neujahrsfest immer auf den zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende, findet also zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar statt.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
MAH
Total votes: 49