Total votes: 21
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
wissen.de Artikel

Das Mozartjahr 2006 – Außergewöhnliche Veranstaltungen

2006 ist das Jahr, in dem Wolfgang Amadeus Mozart 250 Jahre alt geworden wäre. Die Musikwelt überschlägt sich in Feierlichkeiten für den Jubilar. Auf wissen.de haben wir Ihnen einmal die etwas anderen Veranstaltungstipps zusammengestellt. Viel Spaß beim Mozartjahr auf wissen.de!

Klangwanderung mit der “Mozartband“

Monat
Januar 2006

Event
Klangwanderung mit der “Mozartband“

Was?
Die Mozartband bringt eine heutige Sicht auf die berühmten Mozart-Melodien. Der Sound wird gesplittet und an verschiedenen Punkten im Park ausgestrahlt. Je nach Standort erlebt der Zuhörer so eine unterschiedliche Klangwelt, die sich beim Durchwandern des Parks laufend ändert.

Wann?
29.1.2006

Wo?
Wien: Maria-Theresien-Platz

Nähere Informationen
www.wienmozart2006.at

Symposion „Wunderkinder“

Monat
Februar 2006

Event
Symposion „Wunderkinder“

Was?
Symposium im Rahmen des Stuttgarter Musikfestes mit Vorträgen und Workshops zu Themen wie z.B. „Musikalische Begabung finden und früh fördern“, „Hochbegabung in der Gesellschaft“ oder „Komponieren mit Kindern und Jugendlichen“

Wann?
10. und 11.2.2006

Wo?
Stuttgart: Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Nähere Informationen
www.stuttgarter-musikfest.de

Festival "Plug In: Amadeus"

Monat
März 2006

Event
Festival “Plug In: Amadeus“

Was?
Mozart meets Avantgarde, Electro, Hiphop: Künstler und Ensembles aus Deutschland, Russland und der Schweiz befassen sich mit dem Thema Mozart und beziehen so einen zeitgenössischen künstlerischen Standpunkt zu seiner Musik und zur Person Mozart.

Wann?
16.3. bis 18.3.2006

Wo?
Augsburg: Theater Augsburg

Nähere Informationen
www.mozartstadt.de

Kabarett KK-STRINGS: „Mozart on Sale"

Monat
April 2006

Event
Kabarett KK-STRINGS: „Mozart on Sale"

Was?
Was wird dem toten Mozart heute angetan? Bzw.: Was würde ein lebender Mozart heute tun? Kabarettistisches Streichquartett zwischen Klassik, Pop und Avantgarde, bei dem es um die Balance zwischen Kunst und Kommerz, zwischen Authentizität und Vermarktung geht. Teil des zweiwöchigen Kabarett- und Kleinkunstfestivals „Ybbsiade“

Wann?
27.4. 2006, 20.00 Uhr

Wo?
Ybbs an der Donau

Nähere Informationen
www.ybbsiade.at

Potpourri "Mit Mozart Kugeln"

Monat
Mai 2006

Event
Potpourri "Mit Mozart Kugeln"

Was?
Amüsante szenische Leckerbissen von und mit Mozart, serviert in Form von Liedern, Arien und Briefen.

Wann?
15. und 16.5.2006, jeweils 20.00 Uhr

Wo?
Oldenburg: Spielraum im Staatstheater

Nähere Informationen
www.oldenburg.staatstheater.de

Avantgardefestival "kontra.com"

Monat
Juni 2006

Event
Avantgardefestival "kontra.com"

Was?
Avantgardefestival internationaler zeitgenössischer Kunst. U.a. mit „Diskursparties“ in der Salzburger Szenecafé „republic“ und Installationen in der ganzen Stadt

Wann?
12.5. bis 16.7.2006

Wo?
Salzburg: verschiedene Veranstaltungsorte

Nähere Informationen
www.mozart2006.net

Picknick-Konzert "Mozart im Park"

Monat
Juli 2006

Event
Picknick-Konzert "Mozart im Park"

Was?
Picknick-Konzert im Würzburger Rosenbachpark. Abschlussveranstaltung des Würzburger Mozartfestes (2.6. bis 1.7.2006)

Wann?
1.7.2006, ab 15.00 Uhr

Wo?
Würzburg: Rosenbachpark hinter der Residenz

Nähere Informationen
www.mozartfest-wuerzburg.de

Sommer Open Air: „Die Zauberflöte“ unter freiem Himmel

Monat
August 2006

Event
Sommer Open Air: „Die Zauberflöte“ unter freiem Himmel

Was?
Neuinszenierung der „Zauberflöte“ durch das Musiktheater Lodz als Open Air Veranstaltung

Wann?
3.8.2006, 20.00 Uhr

Wo?
Villingen-Schwenningen: Münsterplatz

Nähere Informationen
https://ipanema.tictec.de

„Film Festival“ auf dem Rathausplatz

Monat
September 2006

Event
„Film Festival“ auf dem Rathausplatz

Was?
Letzte Möglichkeit, das „Film Festival“ auf dem Wiener Rathausplatz zu besuchen, das ganz im Zeichen von Mozart steht mit Filmvorführungen, Gastronomieständen, Eislaufen zu Mozartklängen ...

Wann?
Juni bis Sept. 2006

Wo?
Wien: Rathausplatz

Nähere Informationen
www.wien-event.at

Internationaler Kongress „Mozart und Science 2006“

Monat
Oktober 2006

Event
Internationaler Kongress „Mozart und Science 2006“

Was?
Von der Lernforschung bis zur Therapie, vom "Mozarteffekt" bis zur Musikmedizin, von der Kunst bis zur Wissenschaft: Hochkarätig besetzter internationaler Dialog der Wissenschaften und Künste über die Wirkung der Musik. Einführung am 1. Tag durch den Hirnforscher Prof. Dr. Wolf Singer (Deutschland) und den Stardirigenten Kent Nagano (USA)

Wann?
1. bis 4.10.2006

Wo?
Baden bei Wien: I.M.A.R.A.A.International Music and Art Research Association Austria

Nähere Informationen
www.mozart-science.at

Lesungsreihe "Brandauer liest Mozart"

Monat
November 2006

Event
Lesungsreihe "Brandauer liest Mozart"

Was?
Der Schauspieler Klaus Maria Brandauer liest aus Mozarts Briefen vor. Tour durch verschiedene deutsche Städte (weitere Termine: z.B. 15.5. Alte Oper Frankfurt; 19.5. Oper Nürnberg; 22.5. Gewandhaus Leipzig; 15.11. Konzerthaus Berlin)

Wann?
3.11.2006

Wo?
Freiburg: Konzerthaus

Nähere Informationen
www.konzerthaus-freiburg.de

„Dialoge: Tod“

Monat
Dezember 2006

Event
„Dialoge: Tod“

Was?
Der letzte Part der „Dialoge“-Reihe des Salzburger Mozarteums widmet sich dem Tod Mozarts. Die Reihe, die schon Ende 2005 mit "Religion" startete, versteht sich als "Annäherung an Mozart von Seite der zeitgenössischen Kunst" bzw. "Dialog zwischen Mozart, der zeitgenössischen Musik, Tanz und Literatur". Die anderen Parts: 29.3. bis 2.4. 2006: „Spiel“; 17.5. bis 21.5.2006 „Liebe“

Wann?
1.12. bis 5.12.2006

Wo?
Salzburg: Mozarteum

Nähere Informationen
www.dialoge-festival.at

Ariane Greiner
Total votes: 21
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.