wissen.de
Total votes: 114
wissen.de Artikel

Eisblumen und der Duft von Schnee

 

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Zauber des Augenblicks im Winterwunderland

Kennen Sie den Film "Harold und Maude"? In der Kultkomödie zeigt die vor Temperament sprühende 80jährige Maude, dem gelangweilten 18jährigen Harold, wie schön das Leben sein kann. An einer Stelle durchschnuppern sie gemeinsam Maudes Duftsammlung. Da beginnt die alte Dame zu strahlen. "Schnee" sagt sie leise und in ihrem Gesicht malt sich der ganze Zauber dieses Augenblicks.

Künstler und Dichter haben ihn besungen - den fast mythischen Duft von frischgefallenem Schnee. In einem Gedicht der Lyrikerin Sarah Kirsch heißt es:

"Die Luft riecht schon nach Schnee,(...)
ach der Winter, der Winter der uns
Eng zusammenwirft steht vor der Tür kommt
Mit dem Windhundgespann. Eisblumen
Streut er ans Fenster(...)
"

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Monika Wittmann
Total votes: 114
Gut gebremst ist nicht gerutscht
Vorsicht auf schneeglatter Straße!

Wer vorsorgt, fährt besser. Mit der richtigen Winterausrüstung und Fahrtechnik kommen Sie bei Schnee, Matsch und Eis sicher ans Ziel. Besonders, wenn Sie genug Zeit einplanen...

Pappschnee, Pulverschnee, Firn
Wie entsteht Schnee?

Schnee ist ein unruhiges Element! Es verwandelt sich ständig, verursacht eine Menge Probleme und ist dennoch weiß und wunderschön. Und was heißt hier Schnee? Die Inuit kennen 200 Wörter für die weiße Pracht...