wissen.de
Total votes: 207
wissen.de Artikel

Der olympische Gedanke

Olympia und der Sport in Deutschland

Alle vier Jahre treffen sich Menschen aus der ganzen Welt, um gemeinsam die größten aller Spiele zu feiern. Verbunden im Sport sollen sich die Athleten eines jeden Landes über Kriege und Krisen hinweg in ihren Disziplinen messen. Die olympische Bewegung ist eine Bewegung des Friedens, in deren Mittelpunkt der Mensch steht, ganz gleich welcher Nation, und zwar mit seiner körperlichen Stärke, Willenskraft und seinem schöpferischen Geist. Welchen Einfluss hat der olympische Gedanke auf die Sportbewegung in Deutschland? Über soziale Aspekte, Chancen und die Situation hierzulande hat wissen.de mit Andreas Höfer gesprochen, dem Direktor der Deutschen Olympischen Akademie.

 

Herr Dr. Höfer, kurz vorweg, welche Funktion erfüllt die Deutsche Olympische Akademie?

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Dr. Andreas Höfer, Direktor der Deutschen Olympischen Akademie
Wir kümmern uns um Grundsatzfragen des olympischen Sports, organisieren Veranstaltungen, geben Publikationen heraus und engagieren uns für eine Förderung der olympischen Idee. Kurz, es geht uns darum, durch den Sport Werte zu vermitteln, insbesondere an junge Menschen.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Das Interview führte wissen.de-Autor Jens Ossa.
Total votes: 207