wissen.de
Total votes: 62
wissen.de Artikel

Der Sternenhimmel im April

Merkur, Sternenhaufen und Mondfinsternis

...

Bärenhüter und Frühlings-Dreieck

Das Frühlingsdreieck verbindet die hellsten Sternen der Sternbilder Jungfrau, Bärenhüter und Löwe.
Das Frühlingsdreieck verbindet die hellsten Sternen der Sternbilder Jungfrau, Bärenhüter und Löwe.

Im Frühlings-Sternbild Bärenhüter leuchtet als hellster Stern der rötliche Arktur. Man findet ihn sehr leicht, wenn man die gebogene Deichsel des Großen Wagens verlängert. Arktur ist ein Roter Riese, der 22-mal so groß ist wie unsere Sonne und die 200-fache Leuchtkraft besitzt. Mit einer Entfernung von nur 36,7 Lichtjahren ist der Arktur uns noch relativ nah – auch das trägt zu seiner prominenten Erscheinung bei. Kein Wunder, dass er nach Sirius und Canopus der dritthellste Stern am Himmel ist.

Verbindet man den Arktur mit dem hellsten Stern der Jungfrau, Spica, und dem Regulus im Löwen, dann erhält man ein fast gleichseitiges Dreieck: das Frühlings-Dreieck. Es ist schon kurz nach Sonnenuntergang am südlichen Himmel sichtbar und ist typisch für diese Jahreszeit.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
NPO
Total votes: 62