wissen.de
Total votes: 39
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1394

Deutsches Reich

Innere Rivalitäten erschüttern das Haus Luxemburg: Wenzel, deutscher König und König von Böhmen wird von seinem Rivalen Jobst, dem Markgraf von Mähren, der seit 1388 auch in Brandenburg und im Herzogtum Luxemburg regiert, gefangen genommen, aber bereits nach kurzer Zeit wieder frei gelassen. Das Ansehen Wenzels, der von den deutschen Fürsten wegen seiner Passivität in der Herrschaftsausübung kritisiert wird, verfällt weiter und mündet 1400 nach drei Regierungsjahren in seiner Absetzung.

Total votes: 39