wissen.de
Total votes: 29
wissen.de Artikel

Die Typen der Gesellschaft:

In der von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Auftrag gegebenen Erhebung haben die Sozialforscher nach grundsätzlichen Einstellungen und Werten der Bundesdeutschen gefragt. Das Ziel der repräsentativen Zufallsauswahl: klare Aussagen über neue „politische Millieus“ zu bekommen. Neun „politische Typen“ haben die Sozialforscher ausmachen können – von den „Leistungsindividualisten“ bis zum „Abgehängten Prekariat“.

Die Übersicht

 

1. Leistungsindividualisten (11 Prozent der Wahlbevölkerung)

Sie lehnen staatliche Eingriffe ab und wünschen sich eine Gesellschaft, die sich in erster Linie am Leistungsprinzip orientiert. Zwei Drittel sind männlich. Politisch bevorzugen sie bürgerliche Parteien. Der Anteil an FDP-Wählern ist überdurchschnittlich.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
zusammengestellt von Michael Fischer/Quelle: FES
Total votes: 29

Post new comment

1 Kommentar

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Wäre interessant, wie sich andere Länder so aufteilen. Gibt es da auch Zahlen?