wissen.de
Total votes: 291
wissen.de Artikel

Radwandern auf Kunstwegen

Vom Münsterland in die Niederlande

Die Vechtetalroute ist eine reizvolle Radstrecke, die sich durch das Flusstal der Vechte schlängelt. Aber sie ist noch mehr: Auf dem Abschnitt kunstwegen, der in die Niederlande führt, wird sie zum grenzüberschreitenden Freilichtmuseum für moderne Kunst mit 67 Ausstellungsstücken.

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Idylle am Vechtesee
Die Route beginnt an der Quelle der Vechte in Darfeld und folgt dem Flusslauf bis ins niederländische Zwolle. Es geht durch Auwälder am natürlichen Flussufer entlang, das sich in Schlangenlinien seinen Weg durch die Landschaft sucht. Stromabwärts weiten sich die Flussniederungen, und der Radurlauber fährt durch Felder und Wiesen, vorbei an großen Wäldern. Schmucke Gehöfte liegen an der Strecke, die genau wie die Städte eine reiche Geschichte aufzuweisen haben.

 

Das 132 Kilometer-Museum

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Immer der Vechte nach!
Ab Nordhorn kommt ein kultureller Leckerbissen hinzu. kunstwegen ist ein "offenes Museum", das auf 132 Kilometern und grenzüberschreitend durch die Vechtetal-Region führt. Der Radfahrer kommt an insgesamt 67 Objekten vorbei, die Kunst, Natur und Geschichte miteinander verbinden. Die Werke wurden von zeitgenössischen Künstlern geschaffen und stehen im Dialog mit ihrem Standort. Sie sind neue Blickfänge in einer gewachsenen Umgebung. Wissenswertes zu den Künstlern und deren Werken findet sich auf den begleitenden Informationstafeln.
... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de-Redaktion
Total votes: 291