wissen.de
Total votes: 47
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Relativitätstheorie

Re|la|ti|vi|täts|the|o|rie
[vi] f.; ; unz.
von A. Einstein formulierte Theorie, nach der Zeit u. Raum nicht unveränderlich, sondern vom Bezugssystem des jeweiligen Beobachters abhängig sind u. bes. bei Annäherung an die Lichtgeschwindigkeit starke Veränderungen erfahren (heute vielfach bewiesen)
Total votes: 47