wissen.de
Total votes: 60
wissen.de Artikel

Generationskonflikte

Treibstoff für die gesellschaftliche Entwicklung?

Moral und Tugend der heutigen Jugend

“...Sie haben keine Manieren und missachten jegliche Autorität ... Moral und Gesellschaft nehmen sie für sich allein in Anspruch, geben ihren Eltern nichts als Widerworte und tyrannisieren zu allem Überfluss die Pädagogen...“

Das obige Zitat stammt nicht etwa aus dem Munde eines gestressten Realschullehrers oder sind das Urteil eines Jugendrichters. Der Mann, der diese Feststellung über die Jugend seiner Epoche traf, lebte vor langer Zeit: Kein Geringerer als der griechische Philosoph Sokrates gab sie vor fast 2500 Jahren in seiner Abhandlung “Über den Charakter der Jugend“ zum Besten. Die Ansichten des berühmten Denkers zeigen, dass Konflikte zwischen den Generationen kein Phänomen der Gegenwart sind. Sie scheinen schon seit der Antike fester Bestandteil jeder Gesellschaft zu sein.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 60

Post new comment

0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.