You voted 1. Total votes: 86
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
wissen.de Artikel

Genussvoll in die Grillsaison

Fingerfood und Brot vom Rost

Ausgefallen und durchaus einfach in der Handhabung auf dem Grill sind allerlei Fingerfood-Kreationen wie Mini-Pizza, Tomate-Mozzarella-Bruschetta, Tex-Mex-Burger oder mexikanische Tortilla. Nicht nur als Beilage, sondern auch als Vorspeise und Snack für zwischendurch helfen sie die Wartezeit aufs Würstchen geschickt zu überbrücken.

Fingerfood
Für Anfänger empfiehlt sich Bruschetta in vielerlei Varianten. Für das unkomplizierte Blitzrezept braucht man nur wenige Zutaten, wie zum Beispiel ein paar Scheiben Weißbrot, reife Cocktailtomaten, klein gehacktes Basilikum, Olivenöl, Knoblauchzehen, Salz und etwas Mozzarella. Die Brotscheiben werden auf jeder Seite mit Öl bestrichen und auf dem Grill vorgeröstet. Die frisch gerösteten Brote werden anschließend mit den geschälten Knoblauchzehen kräftig eingerieben und abermals mit Öl beträufelt. Feinschmecker enthäuten und würfeln die gegrillten Cocktail-Tomaten und verteilen sie dann zusammen mit den restlichen Zutaten auf den Brotscheiben. 

 

Fortgeschrittene können sich an gegrillter Pizza probieren. Der Minipizza-Snack funktioniert ähnlich, nur dass hier ein frischer Hefeteig als Unterlage für Tomaten, Basilikum, Käse etc. ins Spiel kommt. Die kleinen, flach geformten Teigrohlinge werden auf einem gut gefetteten Backblech auf der heißesten Stelle in der Mitte des Grills vorgebacken, bis sie an der Unterseite knusprig und fest werden. Nach etwa einer Minute kann der Minipizza-Rohling mithilfe einer Grillzange gewendet werden. Schieben Sie anschließend das Backblech an eine weniger heiße Stelle und bepinseln sie die Oberseite mit Öl. Alle Zutaten können nun auf den Minibroten verteilt werden. Die belegten Pizzen müssen dann noch ein bis zwei Minuten grillen, bis der Käse auf dem Belag geschmolzen ist.

 

Einfach und schmackhaft sind auch mit Käse überbackene Brötchen vom Grill oder gefülltes Brot. Um eine zu starke Bräunung des Brots bei offenen Grillsystemen zu vermeiden, ist es klug, ein Stück Alufolie über den Rost zu spannen. Tortillas vom Holzkohle-Grill sind so schon nach 15 Sekunden von jeder Seite servierfertig.

von Ira Schneider, aid
You voted 1. Total votes: 86
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.