wissen.de
Total votes: 123
wissen.de Artikel

Gesprächsarten

Angenommen, Sie haben auf der Besuchercouch im Vorzimmer Ihres möglicherweise zukünftigen Chefs Platz genommen und warten, dass ein Mitarbeiter Sie in dessen Büro bittet. Ihre Handinnenflächen werden langsam feucht, weil sich Ihre Vorfreude in Nervosität und Unsicherheit verwandelt, je näher der entscheidende Termin rückt. Sie haben sich gut vorbereitet und dabei wichtige Informationen über das Unternehmen und über die ausgeschriebene Position im Vorfeld recherchiert. Selbstverständlich wissen Sie auch, was Sie von Ihrem Gegenüber wissen wollen: Ihr Fragekatalog steht.

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de

Ein oder zwei Vorstellungsgespräche?

Doch auf einmal fällt Ihnen ein, dass Sie eins nicht wissen: nämlich, ob Ihr Gesprächspartner nur einmal mit Ihnen sprechen wird, bevor er sich entscheidet. Oder ob er ein zweites Gespräch plant, bevor die Entscheidung fällt. In der Einladung fand sich hierzu kein Hinweis und leider haben Sie auch vergessen, vorab nachzufragen. Das ist mehr als Pech. Denn den Erfolg im Rahmen einer Vorstellung macht entscheidend mit aus, dass Sie die Strategie Ihres Gesprächspartners zumindest grob einschätzen können. Und dazu ist es eben wichtig zu wissen, wie oft er sich mit Ihnen treffen möchte.

Gibt es nur ein Vorstellungsgespräch, müssen Sie logischerweise alle wichtigen Fragen an Ihr Gegenüber loswerden. Umgekehrt möchte auch Ihr Gesprächspartner in diesem Zeitraum einiges von Ihnen wissen. Das kann vergleichsweise anstrengend werden. Oder aber das Gespräch läuft mangels großem Engagement und Interesse einer oder beider Seiten eher oberflächlich ab. Falls es zwei Gespräche gibt, kann Ihr Gesprächspartner Ihnen eher auf den Zahn bohren, er hat einfach länger Gelegenheit dazu. Auf der anderen Seite bieten auch Ihnen diese "Treffen mit Tiefgang" die Chance, Ihre Entscheidung für oder gegen das Unternehmen sorgsam abzuwägen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 123

Post new comment

2 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

ich finde diesen artikel sehr hilfsreich.

es hilft vor problemen und gibt einen das gefühl das man auch schon viel richtig gemacht hat