wissen.de
Total votes: 92
wissen.de Artikel

Hiroshima: So erlebte es ein Kind

“Ich glaubte, das alles wäre ein Traum“

Im Alter von neun Jahren erlebte Masayuki Hashimoto den Atombombenabwurf auf Hiroshima mit. Seine Angehörigen starben an den Folgen der nuklearen Verseuchung. Hashimoto erinnert sich:

“Ich ging in das obere Stockwerk und wollte in Vaters Zimmer spielen. Als ich die Treppe halb hinaufgestiegen war, blitzte es, und es fiel allerlei von oben herab ... Aber es war so dunkel, dass ich glaubte, das alles wäre ein Traum, und reglos stehenblieb. Dann wurde es im Norden allmählich hell ...

Inzwischen waren wir von Flammen umzingelt ... Männer, am ganzen Körper blutverschmiert, und Frauen ...schrien vor Schmerzen und sprangen in den Fluss ... Auf der Insel Ninoshima lagen überall Menschen herum, die so schlimm verbrannt waren, dass man ihre Gesichter nicht mehr erkennen konnte. Von ihnen starb einer nach dem anderen.“

Total votes: 92