wissen.de
Total votes: 75
wissen.de Artikel

Interview mit Erika Archibald von der Dian Fossey-Stiftung

Sie ist Pressesprecherin des “Dian Fossey Gorilla Fund International“ (DFGFI), der 1978 von Dian Fossey gegründeten Stiftung zur Rettung und zum Schutz der Berggorillas. Die gemeinnützige Organisation, ursprünglich nach Fosseys Lieblingsgorilla “Digit Fund“ genannt, trägt seit 1992 den Namen ihrer Gründerin und bemüht sich um eine Fortsetzung der Arbeit in Fosseys Sinn. Wir sprachen mit Erika Archibald über die aktuelle Situation der Berggorillas und die Aufgaben, die die Stiftung heute wahrnimmt.

Schutz der Berggorillas

Frau Archibald, wie steht es derzeit um Dian Fosseys Berggorillas?

Ganz gut, wenn wir von den Tieren sprechen, die wir mit unserer Organisation beobachten. Der Bestand ist etwas gestiegen in den letzten Jahren, wir haben viele Geburten registriert. Wir hoffen, dass es bei den anderen Populationen, die wir nicht so im Blick haben, ähnlich aussieht.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 75