wissen.de
Total votes: 15
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 9. 81

Italien

Nach dem Tod von Titus, der nur zwei Jahre geherrscht hat, wird sein Bruder Domitian römischer Kaiser (bis 96). Hauptproblem bei seinem Regierungsantritt ist die drohende Germanengefahr am Rhein, wo die Chatten versuchen, ins Reichsgebiet einzudringen. In der Innenpolitik muss sich Domitian der Opposition des Adels erwehren, bei dem sein autokratischer Herrschaftsstil auf Ablehnung stößt.

Total votes: 15