wissen.de
Total votes: 3
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1877

Italien

Der italienische Nationalist Matteo Renato Imbriani-Poerio gründet die Vereinigung „Italia irredenta“ (italienisch: unerlöstes Italien). Sie agitiert für die Annexion jener Gebiete, die als italienisch gelten, sich aber im Besitz Österreich-Ungarns befinden. Der Begriff Irredentismus entwickelt sich bald zu einer allgemeinen Bezeichnung für das Bestreben ethnischer Minderheiten nach Vereinigung mit Nachbarstaaten gleicher Kultur und Sprache.

Total votes: 3