wissen.de
Total votes: 23
wissen.de Artikel

Jugend und Food

Was kommt bei Jugendlichen in der Regel auf den Tisch, wenn der Magen knurrt? Leben Teenager nach BSE und Tiermehl-Skandalen ernährungsbewusster und ausgewogener? Laut einer Studie der Münchener Kommunikationsagentur Youngcom, die Essgewohnheiten 13- bis 20-Jähriger untersuchte, lautet die Antwort klipp und klar: “Nein. Für jeden fünften Teenager ist Gemüse das meistgehasste Lebensmittel, gesunde Milch, Käse und Quark kann jeder zehnte Jugendliche nicht ausstehen. Stattdessen liebt die junge Generation erwartungsgemäß Pizza, Pasta & Co, chinesisches Essen, Pommes Frites und Burger. Ernährungsexperten meinen, dass Jugendliche im Vergleich zu Erwachsenen häufig lustbetonter, spontaner und auch weniger gewissenhaft speisen. Also bleiben die Warnungen der Mediziner unbeachtet: Viele Jugendliche leiden nämlich entweder an Fettleibigkeit oder hungern sich ins lebensgefährliche Untergewicht, weil Film und Fernsehen seit Jahrzehnten das Schlankheits-Ideal propagieren.

Problem Nr. 1: Fettleibigkeit

Erhöhter TV-Konsum bei gleichzeitigem Bewegungsmangel führt schon in jungen Jahren zu Gewichtsproblemen.

Erhöhter TV-Konsum bei gleichzeitigem Bewegungsmangel führt schon in jungen Jahren zu Gewichtsproblemen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 23