wissen.de
KALENDER
Berlin: Die Schauspielerin Uschi Glas verliert den Rechtsstreit um eine von ihr beworbene Hautcreme gegen die Stiftung Warentest. Das Landgericht Berlin entscheidet, die Klägerin habe nicht nachweisen können, dass der Test fehlerhaft gewesen sei. Die Creme war in der Ausgabe April 2004 der Zeitschrift "Test" mit "mangelhaft" bewertet worden.