wissen.de
KALENDER
Im südspanischen Andalusien treten in mehreren Städten Hunderte von Bewohnern in den Hungerstreik, um gegen Versäumnisse der Regierung beim Kampf gegen die Arbeitslosigkeit zu protestieren. Die Aktion wird am 22. August abgebrochen, nachdem die Madrider Regierung zugesagt hat, sie wolle in Andalusien mehr Geld für öffentliche Arbeiten zur Verfügung stellen.