wissen.de
KALENDER
Nach Angaben aus Madrid sind seit Beginn des 20. Jahrhunderts rund 400 000 Spanier ausgewandert. Die Auswanderungsgebiete sind Andalusien Galicia und die Kanarischen Inseln. Ziel der meisten Auswanderer ist Brasilien oder Argentinien.