wissen.de
KALENDER
Berlin: Der Bundestag ratifiziert einstimmig das Kyoto-Protokoll zum Klimaschutz und macht damit von deutscher Seite den Weg zum Abbau klimaschädlicher Treibhausgase frei. Mit dem 1997 verabschiedeten Protokoll verpflichten sich die beteiligten Industrieländer rechtsverbindlich, ihre Emissionen der schädlichsten Treibhausgase bis 2012 insgesamt um mindestens 5% gegenüber 1990 zu verringern. Deutschland sagte zu, seine Treibhausgase bis 2012 um 21% zu reduzieren.