wissen.de
KALENDER
14 Tage nach Ausbruch der sog. Legionärsseuche in Großbritannien sind bereits 29 Personen gestorben. Die Krankheit war 1976 in den USA erstmals aufgetreten, als nach einer Tagung der "American Legion" innerhalb kurzer Zeit 29 Menschen gestorben waren. Die todbringenden Bakterien werden u. a. durch Wassertröpfchen in der Luft weitergegeben.