Dampfschiff aus dem Lexikon - wissen.de | http://www.wissen.de/lexikon/dampfschiff
Total votes: 17
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Dampfschiff

Raddampfer: Claremonte
Raddampfer Claremonte
Das 1807 von Robert Fulton erbaute und ein Jahr später in Dienst gestellte Schaufelraddampfschiff »Claremont«
durch Dampfkraft angetriebenes Wasserfahrzeug. Der Dampf wird in Dampfkesseln (heute meist Wasserrohrkessel) erzeugt; als Brennstoff dient heute Heizöl, kaum noch Kohle. Die Antriebsmaschinen waren Kolbendampfmaschinen, heute aber fast ausschließlich Dampfturbinen (Dampfkraftanlage, Turbine). Außer den Hauptmaschinen wurden auf Dampfschiffen auch die Hilfsmaschinen (Pumpen, Lade- und Ankerwinden) durch Dampf betrieben; heute bevorzugt man hierzu jedoch elektrischen Strom, der zentral im Maschinenraum erzeugt wird. Das Dampfschiff hat wegen seiner Unabhängigkeit vom Wind und seiner größeren Geschwindigkeit im Lauf des 19. Jahrhunderts das Segelschiff fast vollständig verdrängt. Ihm selbst wiederum machen seit etwa 1925 das (Diesel-) Motorschiff und seit etwa 1970 insbesondere das Gasturbinenschiff das Feld streitig.
Total votes: 17
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.