wissen.de
Total votes: 6
LEXIKON

Deposten

[
lateinisch
]
hinterlegte Wertgegenstände; meist im Sinn von Geldeinlagen (Gutschriften) bei Kreditinstituten (Depositenbanken). Je länger die Kündigungsfrist, desto höher der Zinssatz.
Total votes: 6