Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Ferrra

Francesco, italien. Nationalökonom u. Wirtschaftspolitiker, * 7. 12. 1810 Palermo,  22. 1. 1900 Venedig; Professor in Turin u. Pisa, Leiter der Handelshochschule Venedig; 1867 Finanzminister, 1881 Senator. F. erweiterte die Werttheorie der klassischen Schule mit seinem Nutzenkonzept u. ist damit ein Vorläufer der Grenznutzenschule. Hptw.: „Importanza dell'economia politica“ 1849; „Principi di economia politica“ 1854; „Lezioni di economia politica“ 2 Bde. 1934 u. 1935.
Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken