wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Flachlandtapir

Tapirus terrestris

Tapirus terrestris

Verbreitung: tropisches Südamerika
Lebensraum: tropischer Regenwald und Buschland
Maße: Kopf-Rumpflänge 175215 cm, Schulterhöhe 77110 cm, Gewicht 180250 kg
Lebensweise: vorwiegend nachtaktiv; Einzelgänger
Nahrung: pflanzlich, mit Vorliebe Früchte
Tragzeit: 390405 Tage
Zahl der Jungen pro Geburt: 1, selten 2
Höchstalter: über 30 Jahre
Gefährdung: bedroht durch Bejagung und Waldrodung; geschützt durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen
ein Tapir mit aufrecht stehender Nackenmähne, kommt in ganz Südamerika vor.
Total votes: 9