wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Greer

[griə]
Germaine, australische Schriftstellerin und Feministin, * 29. 1. 1939 Melbourne; lebt seit 1964 in Großbritannien; Professorin an der Warwick University; gibt in ihren Werken eine kritische Bestandsaufnahme der Situation der Frau in der Gegenwart und fordert eine klare Definition eigener weiblicher Lebenswelten; bekannt geworden mit dem Buch „Der weibliche Eunuch“ 1971, deutsch 1971, das als Klassiker des Feminismus gilt. Weitere Werke: „Die heimliche Kastration“ 1984, deutsch 1985; „Die ganze Frau“ 1999, deutsch 2000.
Total votes: 17