wissen.de
You voted 4. Total votes: 25
LEXIKON

Holocaust-Gedenktag

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
in Deutschland am 27. Januar (Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz 1945) jährlich begangener nationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus; 1996 vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog ausgerufen; neben einer Feierstunde im Deutschen Bundestag sollen auch öffentliche Aktionen den Gedenktag begleiten.
In Israel wird der Holocaust-Gedenktag (Jom haShoa) seit 1959 am 27. Nisan des jüdischen Kalenders begangen; er ist gesetzlicher Feiertag. Durch eine UNO-Resolution sind seit 2005 alle Mitgliedstaaten aufgefordert, den 27. Januar als offiziellen internationalen Holocaust-Gedenktag einzuführen.
You voted 4. Total votes: 25