wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Holzpellets

Brennmaterial für die Pelletheizung aus Hobel- und Sägespänen, die in der Holzindustrie als Abfall anfallen. Die normierten (nach DIN 51731) max. 50 mm langen, zylinderförmigen Pellets mit einem Durchmesser von meist 6 mm werden unter sehr hohem Druck in Form gepresst. Daher weisen sie einen sehr niedrigen Wassergehalt auf, besitzen aber einen hohen Brennwert. Die verwendeten Holzabfälle dürfen keine weiteren Zusatzstoffe enthalten. Holzpellets gelten als umweltschonend, da es sich um nachwachsende Rohstoffe handelt.
Total votes: 21