Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Ombudsman

[
ˈɔmbyds-; schwedisch
]
Ombudsmann
ein Parlamentsbeauftragter für die Untersuchung von Beschwerden einzelner Bürger gegen Missbräuche der öffentlichen Verwaltung, an den sich jedermann direkt wenden kann; zuerst in Schweden (seit 1809/10), später auch in Dänemark, Norwegen, Finnland und Neuseeland. In Rheinland-Pfalz gibt es seit 1974 einen Ombudsmann. Ein Landesbeauftragter für den Datenschutz wurde erstmals 1971 in Hessen gewählt; 1978 wurde ein Bundesbeauftragter für den Datenschutz beim Bundesministerium des Innern eingerichtet. Dem Militärombudsman Norwegens entspricht in Deutschland ein Wehrbeauftragter. Seit 1995 gibt es einen Bürgerbeauftragten in der EU.
Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.