wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Rubnglas

ein Glas, das geringe Mengen kolloidaler Metallkristallite enthält. Am bekanntesten ist Goldrubinglas, das seine rubinrote Farbe durch Spuren von im Glas fein verteiltem Gold bekommt. Bekannt ist auch das rote Kupferrubinglas, dessen Färbung durch kolloidales atomares Kupfer erzielt wird. Rubinglas kann man auch durch Zusatz von Selen, Cadmiumsulfid, Arsentrioxid und Kohle zu einer geeigneten Glasschmelze herstellen. Rubinglas wurde im 14.17. Jahrhundert in Italien und Süddeutschland hergestellt.
Total votes: 23