Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Scholle

Zoologie
Scholle
Scholle
Wegen der rotgelb gepunkteten Oberseite wird die Scholle auch Goldbutt genannt. Ihre Blindseite ist weiß. Rücken- und Afterflosse umranden den Fischkörper und führen beim Schwimmen Wellenbewegungen aus. Für die europäische Fischerei hat die Scholle große Bedeutung.
ein Plattfisch der europäischen Küstenmeere bis 200 m Tiefe. Gewicht meist 0,52 kg; Nahrung: Würmer, Muscheln, Kleinkrebse. Fang mit Schleppnetzen; in der deutschen Küstenfischerei nach dem Kabeljau wirtschaftlich bedeutendster Fisch.
Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken