Total votes: 4
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Sonnensymbole

in der Bronze-, Urnenfelder- und Hallstattzeit Europas vorkommende Sonnenräder (z. T. aus Gold oder Goldblech), auf verschiedenen Gegenständen (z. B. auf Schmuckstücken) angebrachte Goldscheiben und Zeichen in Gestalt von vierspeichigen Rädern (z. B. auf Felszeichnungen Skandinaviens); zeugen davon, dass die Sonne zur Bezeichnung göttlicher Kraft und Wirksamkeit diente.
Total votes: 4
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken