wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Sportmedizin

medizinisches Fachgebiet, das den Einfluss von Bewegung, Training und Sport sowie die Auswirkungen von Bewegungsmangel auf den gesunden und kranken Menschen jeder Altersstufe untersucht, um die Befunde der Prävention, Therapie und Rehabilitation sowie dem Sport selbst dienlich zu machen. Sportmedizinische Untersuchungen von Sportlern haben als Ziel: Feststellung und Erhaltung der Gesundheit, Leistungssteigerung im Sinne der Trainingsberatung und -begleitung, Leistungserhalt durch frühzeitige Erkennung und Behandlung akuter Sportverletzungen oder beginnender Sportschäden sowie Abwendung von bleibenden Sportschäden.
Total votes: 15