wissen.de
Total votes: 89
LEXIKON

Taifn

[
der; chinesisch
]
englisch typhoon
tropischer, oft verheerend wirkender Wirbelsturm (Zyklone), besonders über dem westlichen Pazifischen Ozean. Taifune treten ganzjährig auf, meist jedoch von Juli bis November. Sie entstehen im zentralen Pazifik zwischen 6° und 12° n. Br., ziehen nach Westnordwest über die Philippinen und biegen hier bisweilen nach Norden bis Nordosten um. Taifune richten an den gebirgigen Küsten Ostasiens oft schwere Schäden an, insbesondere da sie von Starkregen begleitet werden, die großflächige Überschwemmungen und Hangrutschungen auslösen.
Total votes: 89