wissen.de
Total votes: 138
LEXIKON

Tchnik

[
griechisch, „Kunst“, „Kunstwerk“
]
Museum: Technische Museen
Technische Museen (Auswahl)
LandOrtName des Museums
DänemarkHelsingørDänisches Technikmuseum
DeutschlandBerlinDeutsches Technikmuseum
DresdenTechnische Sammlungen
MünchenDeutsches Museum
FinnlandHelsinkiTechnisches Museum
FrankreichParisMusée National des Techniques
GroßbritannienBirminghamMuseum of Science and Industry
LondonScience Museum
ItalienMailandMuseo Nazionale della Scienza e della Tecnica »Leonardo da Vinci«
JapanTokyoNational Science Museum
NiederlandeHaarlemTeylers Museum
LeidenBoerhaave Museum
NorwegenOsloNorwegisches Technik-Museum
ÖsterreichWienTechnisches Museum für Industrie und Gewerbe
PolenWarschauTechnisches Museum
RusslandMoskauPolytechnisches Museum
SchwedenMalmöTechnisches Museum
Tschechische RepublikPragNárodní Techniké Museum
UngarnBudapestTechnisches Museum
USALos AngelesCalifornia Museum of Science and Industry
Oak Ridge, TennesseeAmerican Museum of Science and Energy
Technik: Geschichte
Technik: Zeittafel zur Geschichte
v. Chr.
600 000Geräte aus Knochen und Stein werden benutzt
350 000Der Gebrauch des Feuers ist bekannt
14 000Es gibt Höhlenmalereien
8000Keramikgegenstände werden angefertigt; Anfänge des Ackerbaus; Ton und Lehm werden als Baumaterial verwendet
5000Werkzeuge und Geräte bestehen aus Feuerstein, Geweihen, Holz und Leder
4000In Mesopotamien ist das Rad bekannt
3000Feuer kann mit Hilfe von Feuerschwamm entzündet werden; in Ägypten hat man Segelschiffe; die Sumerer kennen bereits Räderfahrzeuge; in Mesopotamien und Ägypten gibt es ausgebildete Schriftsysteme
2300In Mesopotamien verwendet man Schöpfwerke
2000In Ägypten gibt es Gerbereien; Lasten werden mit Hilfe von Walzen, Hebeln und Keilen transportiert; auf der Insel Kreta ist die Tinte bekannt
1830In Mitteleuropa hat die Bronzezeit begonnen
1800In Ägypten ist das Glas bekannt
1400In Ägypten kennt man die Schnellwaage mit einem Laufgewicht; Pergament-Schriftrollen sind in Gebrauch
1000Beginn der Eisenzeit in Europa
700In China ist das Eisen bekannt
600In Ägypten und Griechenland kennt man die Wasserschraube; in Athen fördert man Silber im Bergbau; Kanal zwischen Nil und Rotem Meer
550In Griechenland werden Windmühlen gebaut
500Die Griechen benutzen seegehende Ruderschiffe; Griechenland hat Getreidemühlen; die Römer befassen sich mit Metallurgie
290Die Ägypter verwenden Schreibtafeln aus Wachs
260Archimedes erfindet den Flaschenzug
215In China benutzt man Haarpinsel als Schreibgerät
212Archimedes baut Brennspiegel und setzt sie im Kriege ein
200Baubeginn der Chinesischen Mauer
200Das Wasserrad mit senkrechter Welle ist bereits bekannt
100Bei den Römern kennt man das unterschlächtige Wasserrad; Erfindung des Papiers in China
0In Rom gibt es Wassermühlen
n. Chr.
930Ältester Bergbau in Amberg
970Anfänge des Mansfelder Bergbaues
10. Jh.Kloster Tegernsee hat Fenster mit bunten Glasscheiben
1120In China kennt man den Kompass
1200In Florenz gibt es bedeutende Tuchwebereien (Manufakturen); die Pulverrakete ist in China bekannt
1206Im Oberharz werden Silbererze gefördert
1280In Italien wird die Brille erfunden
1313Der Mönch Berthold Schwarz erfindet das Schießpulver
1389Ulman Stromer erbaut vor den Toren von Nürnberg die erste (sicher nachgewiesene) Papiermühle in Deutschland
1405K. Kyeser von Eichstätt veröffentlicht seine große kriegstechnische Bilderhandschrift „Bellifortis“, in der u. a. ein Geschütz mit drei Rohren abgebildet ist
1427H. Arnold erfindet die Uhrfeder
1445J. Gutenberg aus Mainz erfindet den Buchdruck mit beweglichen Lettern, die er mit Hilfe eines von ihm ausgedachten Handgießinstrumentes gießt
1448In Wien haben die meisten Häuser Glasfenster
1480Leonardo da Vinci erfindet den Fallschirm
1505P. Henlein erfindet die erste brauchbare Taschenuhr
1561In Nürnberg verwendet man eine Drehbank mit Support
1577W. Bourne verwendet das Log
1578Basson baut eine Drehbank
1590Z. Janssen aus Holland erfindet das Mikroskop
1601Gründung der Gobelin-Manufaktur in Frankreich
1602In Nürnberg gibt es die erste fahrbare Feuerspritze
1623R. Mansell (England) entdeckt das Flintglas; W. Schickard konstruiert eine Rechenmaschine
1631Der Jesuit C. Scheiner entwickelt den Storchschnabel
1641B. Pascal baut eine mechanische Rechenmaschine (Addiermaschine)
1650O. von Guericke baut die erste Luftpumpe
1656C. Huygens konstruiert die Pendeluhr
1660I. Newton erkennt das für die Raumfahrt wichtige Rückstoßprinzip (actio = reactio)
1663O. von Guericke baut eine Elektrisiermaschine
1665In England kommt der Bleistift in Gebrauch
1667Zum ersten Mal wird versucht, die Pariser Straßen mit Kerzen-Laternen zu beleuchten
1676Rennequin baut die Pumpe von Marly, um das Seinewasser zu heben
1681D. Papin baut eine Dampfmaschine
1687E. Weigel konstruiert einen Aufzug (Fahrstuhl)
1695Morin erfindet weiches Porzellan
1707D. Papin baut das erste Dampfschiff
1709J. F. Böttger und von Tschirnhaus erfinden das (harte) Porzellan
1710Moritz baut die Bohrmaschine; J. Wedgwood beginnt die Herstellung von feinen Fayencen
1713A. Darby stellt Koks her
1715G. Graham führt die nach ihm benannte Hemmung bei den Uhren ein
1725W. Ged erfindet die Stereotypie
1728Paine stellt Bleche durch Walzen her
1732H. Pitot verwendet das nach ihm benannte Rohr zum Messen der Geschwindigkeiten von Flüssigkeiten (wichtig für Luftfahrt)
1735A. Darby verwendet einen Koksofen (und erzeugt damit Eisen)
1737J. de Vaucanson baut seinen ersten Automaten
1740S. Hales erfindet den Ventilator
1745W. Cook baut eine Dampfheizung
1748J. Jansen erfindet die Stahlschreibfeder
1752B. Franklin erfindet den Blitzableiter
1754H. Cort baut ein Eisenwalzwerk
1759C. Oberkampf gründet in Frankreich die erste Seidenwaren-Manufaktur, J. Wedgwood stellt Steingut her; T. Mudge entwickelt die freie Ankerhemmung
1765J. Watt baut die Dampfmaschine
1767J. Hargreaves entwickelt die Jenny-Spinnmaschine
1769N. J. Cugnot baut den ersten Dampfwagen, den Vorläufer des Automobils; R. Arkwright baut die Spinnmaschine
1776Hatton erfindet die Hobelmaschine; Buschnell erfindet den Torpedo
1779Darnal baut eine Dampfmühle
1780Gervinus entwickelt die Kreissäge; L. Galvani entdeckt die „galvanische“ Elektrizität (Galvanismus)
1781J. Watt konstruiert den Dampfkessel
1783Die Brüder J. und E. Montgolfier bauen einen mit erhitzter Luft betriebenen Luftballon (Montgolfière); im selben Jahr landet eine Montgolfière nach 7 Minuten Flugzeit; sie hat eine Ente, einen Hahn und einen Hammel an Bord; J. A. C. Charles baut einen mit Wasserstoff gefüllten Luftballon (Charlière); H. Cort entwickelt ein Formstahlwalzverfahren
1785E.Cartwright erfindet den mechanischen Webstuhl
1786A. Meikle baut eine Schlagleisten-Dreschmaschine; Dundowald und Pikkle führen die Gasbeleuchtung in London ein
1789W. Jessop stellt die Kopfschiene her (die Grundform der heutigen Eisenbahnschiene)
1792W. Murdock führt die Gasbeleuchtung erfolgreich durch; E. Cartwright baut eine Wollkämm-Maschine
1793Das erste Telegramm wird mit dem optischen Telegrafen von Chappe über eine Strecke von 70 km gesendet (Pelletier  Saint-Martin du Thertre)
1795J. Bramah baut die hydraulische Presse
1796A. Senefelder entwickelt die Lithographie (Steindruck)
1797H. Maudslay baut die Leit- und Zugspindel-Drehmaschine
1799L. Robert entwickelt die erste Langsiebpapiermaschine in Essonne bei Paris
1801Focard-Chateau erfindet den Eisschrank
1803R. Trevithick baut die erste Schienendampflokomotive (nicht verwendbar wegen schlechten Schienenmaterials)
1805J. M. Jacquard baut eine Webmaschine (Jacquardmaschine)
1807R. Fulton baut ein Dampfschiff (Schaufelrad-Flussdampfer)
1808Newberry erfindet die Bandsäge
1809F. Cagniard de la Tour erfindet die Sirene
1810F. Koenig baut die Buchdruckschnellpresse
1812F. Koenig konstruiert die Zylinderdruckmaschine (Schnellpresse)
1814J. Stephenson baut die erste betriebsfähige Lokomotive
1815H. Davy erfindet die Sicherheitsgrubenlampe
1816J. N. Niepce schafft die Grundlagen der Fotografie; G. Lankensperger erfindet die Achsschenkellenkung
1817K. von Drais baut eine Laufmaschine (Draisine, Vorläufer des Fahrrades)
1818E. Whitney konstruiert die Fräsmaschine
1820J. L. MacAdam entwickelt eine Straßenpacklage (Makadam); C. F. Gauß erfindet den Heliografen
1821Babbage erfindet die Lochkarte
1824J. Aspdin erfindet den Portlandzement
1825G. Stephenson baut die erste Eisenbahn; J. G. Philip stellt das erste Metallgewebe her
1826J. Ressel entwickelt die Schiffsschraube; Sturgeon erfindet den Elektromagneten
1827Fourneyron erfindet die Wasserturbine; J. N. von Dreyse baut ein Gewehr, das Zündnadelpatronen verschießt
1828J. Thorp baut die Ringspinnmaschine; die erste fahrbare Dampffeuerspritze wird gebaut
1829Jedlicka erfindet einen Elektromotor; H. Maudslay erfindet die Mikrometerschraube; A. Shawk baut die Dampffeuerspritze
1830J. Madersperger baut die erste Nähmaschine; A. R. Polonceau konstruiert die Straßenwalze
1831Turner baut die Stiften-Dreschmaschine
1832F. von Faber du Faure baut den Gasgenerator
1833G. Stephenson erfindet die mit Dampf betriebene Bremse; C. F. Gauß und W. E. Weber bauen den ersten elektrischen Telegrafen (elektromagnetischer Nadeltelegraf)
1834J. Albert entwickelt das Drahtseil; Talbot erfindet das Chlorsilber-Fotopapier
1835S. Colt konstruiert den Revolver; L. J. Daguerre erfindet die Fotografie; S. F. B. Morse baut den Schreibtelegrafen (betriebsreif 1844); Jacobi und Spencer erfinden die Galvanoplastik; A. Siebe konstruiert den Taucherhelm
1839C. Goodyear entdeckt die Vulkanisation des Kautschuks; J.Nasmyth baut den Dampfhammer
1841J. Whitworth entwickelt erstmals ein nach ihm benanntes einheitliches Gewindesystem
1843E. Drescher erfindet den Füllfederhalter; F. G. Keller stellt Holzschliff her
1844J. Mercer entwickelt das Merzerisationsverfahren
1846W. von Siemens erfindet den elektrischen Zeigertelegrafen; er konstruiert das elektrische Kabel; Marinoni erfindet die Rotationspresse; die ersten Kugellager werden hergestellt
1848Dubocq und L. Foucault erfinden die Bogenlampe; C. A. von Steinheil errichtet in München die erste Feuermeldeanlage
1849W. Bauer baut ein Unterseeboot
1850J. Mayer erfindet den Stahlguss; Pittler baut die Revolverdrehmaschine; Amberger konstruiert die elektrische Bremse; Hoskyns erfindet die Bodenfräse
1853L. Clark baut eine Rohrpostanlage
1855D. E. Hughes konstruiert den CLASSendrucktelegraf; H. Bessemer erfindet die nach ihm benannte Bessemerbirne
1857E. Cowper baut den nach ihm benannten Winderhitzer; Eisenstück erfindet die Strickmaschine
1859G. Planté erfindet den Akkumulator
1860A. Chassepot stellt das Chassepotgewehr her; E. Lenoir baut einen Verbrennungsmotor (Gasmotor); E. Michaux erfindet die Tretkurbel (für das Fahrrad)
1861P. Reis erfindet den Fernsprecher; von Dücker erbaut eine Drahtseilbahn
1862N. A. Otto erfindet den Benzinmotor; N. Riggenbach erhält ein Patent für die erste Zahnradbahn (Rigi-Bahn 1871)
1863W. Bullock baut eine Rotationsdruckmaschine
1864Prandtl konstruiert die Milchzentrifuge; E. und P. Martin erfinden das nach ihnen benannte Stahlherstellungsverfahren (Martinverfahren)
1866A. Steinheil konstruiert das Linsensystem Aplanat; P. Mitterhofer erfindet die Schreibmaschine; die erste Zahnradbahn in den USA wird gebaut
1867J. Monier erfindet den Eisenbeton; A. Nobel erfindet das Dynamit; W. von Siemens erbaut die Dynamomaschine; G. F. Pullman baut die ersten Schlafwagen; G. Westinghouse erfindet die vollautomatische Bremse
1868J. Albert erfindet das Lichtdruckverfahren
1870W. von Siemens konstruiert das Dampfstrahlgebläse; Tilghman erfindet das Sandstrahlgebläse
1871R. L. Maddox stellt die fotografische Trockenplatte her; in Europa wird die erste Zahnradbahn auf der Strecke Vitznau  Rigi in Betrieb genommen (Rigi-Bahn)
1872F. von Hefner-Alteneck baut die Gleichstrommaschine
1874E. Baudot vollendet sein Telegrafensystem (Drucktelegraf, zugleich mit Mehrfachausnutzung der Leitung)
1875C. von Linde baut die Ammoniak-Kältemaschine
1876N. Otto und E. Langen bauen den patentreifen Viertaktmotor; A. G. Bell konstruiert den Fernsprechautomaten
1877T. A. Edison erfindet das Grammophon
1878G. Eastman stellt die ersten fotografischen Platten her (vervollkommnet 1880); S. G. Thomas erfindet das nach ihm benannte Stahlerzeugungsverfahren (Thomasverfahren); E. Hughes erfindet das Mikrofon
1879W. von Siemens baut die elektrische Straßenbahn; J. Ritty stellt eine Registrierkasse her; Brush konstruiert die Compoundmaschine
1880T. A. Edison erfindet die Kohlefadenlampe; W. von Siemens baut einen elektrischen Aufzug
1881Berlin fährt die erste elektrische Straßenbahn; G. Meisenbach erfindet die Autotypie
1882W. von Siemens baut eine elektrische Grubenlokomotive; T. A. Edison erbaut das erste Elektrokraftwerk
1883G. Daimler stellt das erste Kraftrad her (Motorrad mit Verbrennungsmotor); P. Nipkow erfindet die Lochscheibe und damit ein Grundelement des späteren Fernsehens; H. S. Maxim stellt das Maschinengewehr her
1884H. de Chardonnet stellt Kunstseide her; O. Mergenthaler erfindet die Setzmaschine (Linotype); C.Parsons baut die Dampfturbine; L. A. Pelton konstruiert die Partialturbine; B. Eastman erfindet den Rollfilm
1885H. Bauer erfindet den Druckknopf; Anthon stellt mechanisch Holzwolle her; das autogene Schweißen wird in der Praxis angewendet; die Brüder R. und M. Mannesmann erfinden ein Schrägwalzverfahren zur Herstellung nahtloser Rohre; C. F. Benz baut den Verbrennungsmotor
1886C. F. Benz baut den Benzinkraftwagen
1887E. Berliner stellt die Schallplatte (in der heutigen Form) her; N. Tesla erfindet den Drehstrommotor
1888H. F. A. Haselwander stellt den Drehstromgenerator her; W.Doehring und E. Hoyer fertigen Spannbeton; J. Dunlop erfindet den luftgefüllten Gummireifen
1889A. G. Eiffel baut anlässlich der Weltausstellung in Paris den nach ihm benannten Eiffelturm; J. H. Northop erfindet den Webautomaten; N. Tesla konstruiert den Wechselstromgenerator
1890E. Branly erfindet den Kohärer (Fritter); P. Rudolph berechnet den Anastigmat
1891O. Lilienthal unternimmt die ersten Gleitflüge mit dem Flugzeug; Auer von Welsbach erfindet das Gasglühlicht
1892F. Galton schafft die Daktyloskopie (Fingerabdruckverfahren)
1894C. F. Jenkins baut den Filmprojektor
1895K. Röntgen findet die „Röntgenstrahlen“, die auch in der Technik einen großen Anwendungsbereich haben; A. und L. Lumière erfinden den Kinematographen; A. S. Popow verwendet erstmals eine Antenne; C. von Linde erzeugt flüssige Luft
1896O. Meßter erfindet das Malteserkreuz für Kinovorführgeräte; R.Diesel entwickelt den nach ihm benannten Motor; G. Marconi entwickelt die drahtlose Telegrafie
1897H. Goldschmidt entwickelt die Aluminothermie
1898A. B. Strowger erfindet den automatischen Fernsprecher; K. F.Braun entwickelt die Kathodenstrahlröhre, die u. a. als Fernsehröhre eine große Rolle spielt; Auer von Welsbach erfindet die Metallfadenglühlampe
1899M. J. Owens baut die Flaschenglasmaschine; Elektrostahl wird industriell erzeugt
1900F. Graf von Zeppelin baut ein lenkbares Luftschiff (Starr-Luftschiff); K. Mertens entwickelt den Kupfertiefdruck; F. A. Kjellin konstruiert den Induktionsofen
1901K. F. Braun entwickelt den Kristalldetektor; E. Menna erfindet das autogene Schneiden
1902E. Honold (Bosch) erfindet den Magnetzünder; Collins entwickelt die drahtlose Telegrafie weiter; H. Junkers baut den Gasbadeofen
1903O. Schlick konstruiert den Schiffskreisel; die Brüder Wright führen den ersten gesteuerten Motorflug aus; K. Ziolkowskij schreibt das für die Raumfahrt wichtige Buch „Die Erforschung des Planetenraumes mit Rückstoßgeräten“
1904Der Offsetdruck wird von Rubel in den USA erfunden; C. Hülsmeyer erhält ein Patent für das Radarverfahren; J. A. Fleming erfindet die Diode (Elektronenröhre); A. Korn entwickelt die Bildtelegrafie
1905H. Holzwarth konstruiert die Gasturbine; A. Garde erfindet die rotierende Quecksilberpumpe
1906R. von Lieben entwickelt die Verstärkerröhre; A. Wilm erfindet das Duraluminium; M. Wien baut den Löschfunkensender
1907L. de Forest entwickelt die Triode
1908H. Anschütz-Kaempfe konstruiert den Kreiselkompass
1912V. Kaplan entwickelt die nach ihm benannte Turbine; A. Brehm erfindet ein Echolotverfahren; der als unsinkbar geltende Schnelldampfer „Titanic“ stößt bei seiner Jungfernfahrt am 15. 4. gegen einen Eisberg und sinkt (1517 Todesopfer)
1913A. Meißner erfindet die Rückkopplung; J. Langmuir konstruiert die Doppelgitterröhre; F. Haber und C. Bosch entwickeln die Ammoniak-Hochdrucksynthese; C. Bergius führt die Kohleverflüssigung durch
1914Der schwedische Ingenieur G. Sunback erhält ein Patent für den Reißverschluss
1915H. Junkers baut das erste Ganzmetallflugzeug
1916W. Gaede erfindet die Diffusionspumpe
1919H. Voigt, J. Engl und J. Masolle entwickeln das Tonfilm-Verfahren
1922H. Busch konstruiert die erste elektrische Linse
1924A. Flettner baut das Rotorschiff
1926H. Goddard (USA) startet die erste Flüssigkeitsrakete der Welt
1928M. Valier baut ein Raketenauto; V. K. Zworykin baut die Fernseh-Bildaufnahmeröhre (Ikonoskop)
1930H. Junkers baut den Schwerölmotor; P. Schmidt entwickelt das Strahltriebwerk; F. A. Zunder konstruiert das Flüssigkeits-Strahltriebwerk
1932A. Piccard erreicht mit einem Stratosphärenballon 17 km Höhe
1933M. Knoll, E. Brüche, E. Ruska u. a. entwickeln das Elektronenmikroskop
1935R. Watson-Watt entwickelt das Radar zu einem technisch brauchbaren System; das Tonbandgerät wird erfunden
1936K. Zuse baut die erste programmgesteuerte Rechenanlage
1937H. Focke konstruiert den Hubschrauber
1939E. Heinkel baut das erste Düsenflugzeug; E. Lumbeck entwickelt die nach ihm benannte Klebebindung
1942Die Flüssigkeitsrakete A 4 (später V 2 genannt) erreicht eine Höhe von 90 km und fliegt 192 km weit; Biro (Ungarn) erhält ein Patent auf den Kugelschreiber
1945Auf Hiroshima wird von den USA am 6. 8. die erste Atombombe abgeworfen
1947C. Yeager durchbricht am 14. 10.mit dem Flugzeug die Schallmauer (1630 km/h)
1948J. Bardeen, W. H. Brattain und W. Shockley erfinden den Transistor; D. Gabor veröffentlicht erste Arbeiten über Holographie; E. H. Land entwickelt die Sofortbildkamera (Polaroid-Land-Kamera)
1950E. W. Müller erfindet das Feldelektronenmikroskop
1951Die erste Wasserstoffbombe wird von den USA gezündet; C.Townes baut den Maser; E. W.Müller erfindet das Feldionenmikroskop
1952Das Farbfernsehen wird entwickelt in den USA von NTSC (National Television System Committee), in Deutschland von W. Bruch (Telefunken), in Frankreich von H. de France
1954F. Wankel entwickelt den nach ihm benannten Kreiskolbenmotor; die „Nautilus“, das erste mit Kernenergie angetriebene U-Boot (und damit Fahrzeug) der Welt, läuft vom Stapel
1957Start (4. 10.) des ersten künstlichen Erdsatelliten der Welt (Sputnik) in der UdSSR
1958Start (31. 1.) des ersten amerikanischen Erdsatelliten „Explorer I“
1959Erste fotografische Aufnahme von der Mondrückseite durch eine sowjetische Mondsonde
1960T. A. Maiman entwickelt den Laser (Lichtverstärker); erstes sowjetisches Raumschiff befindet sich auf einer Erdumlaufbahn
1961Als erster Mensch umkreist J. Gagarin am 12. 4. mit dem Raumschiff „Wostok I“ die Erde; Start (12. 2.) des ersten von der Erde aus steuerbaren Raumschiffes „Sputnik 8“ (UdSSR)
1962Der Fernsehsatellit „Telstar“ beginnt seine Tätigkeit; Indienststellung der „Savannah“, des am 21. 7. 1959 vom Stapel gelaufenen ersten atomgetriebenen Handelsschiffes
1965A. Leonow verlässt sein Raumschiff „Woschod 2“ und bewegt sich als erster Mensch 10 Minuten frei im Weltraum
1966Eine sowjetische Raumkapsel landet als Erste weich auf dem Mond
1967Einführung (25. 8.) des PAL-Farbfernsehsystems in der Bundesrepublik Deutschland; sowjetischer Nachrichtensatellit „Molnija 1“ wird gestartet; das erste europäische Gezeitenkraftwerk bei Saint-Malo (Bretagne) wird fertig gestellt
1968Das sowjetische Überschall-Ver-kehrsflugzeug Tupolew „TU-144“ absolviert am 31. 12. (zwei Monate vor der „Concorde“) seinen Erstflug; das amerikanische Raumschiff „Apollo 8“ umkreist zehnmal den Mond
1969N. Armstrong betritt im Rahmen der Apollo-11-Mission als erster Mensch am 20. 7. den Mond; die beiden sowjetischen Raumschiffe „Sojus 4“ und „Sojus 5“ werden gekoppelt und damit die erste Raumstation gebildet
1970Drittes amerikanisches Mondlandeunternehmen (Apollo 13) missglückt; der Taschenrechner wird in den USA entwickelt
1971Unternehmen „Apollo 14 und 15“ geglückt; die sowjetische Raumstation Saljut wird in den Erdorbit gebracht
1972Die Unternehmen „Apollo 16 und 17“ verlaufen erfolgreich
1973Erfolgreicher Start des amerikanischen Raumlabors Skylab
1974Erste Kabelfernsehnetze (USA)
1975Mit Apollo-Sojus kommt es zum ersten gemeinsamen bemannten Raumflugunternehmen zwischen der USA und der UdSSR
1976Die amerikanischen Raumsonden „Viking 1 und 2“ landen weich auf dem Mars
1978Der DDR-Kosmonaut S. Jähn startet mit dem Raumschiff „Sojus 31“ zu der Raumstation Saljut 6/Sojus 29, er ist damit der erste Deutsche im Weltraum
1979Die europäische Trägerrakete „Ariane“ wird erstmals erfolgreich am 24. 12. in Kourou (Französisch-Guyana) gestartet; eine in der Bundesrepublik Deutschland entwickelte Drehstromlokomotive (DB-Lok, Baureihe 120) wird erfolgreich erprobt
1981Erststart (12. 4.) des Spaceshuttle „Columbia“, des wieder verwendbaren Raumtransporters; Produktion der Neutronenwaffe durch die beiden Großmächte USA und UdSSR; Tiefbohrung in über 10 000 m Tiefe (UdSSR)
1982Venusuntersuchung durch die sowjetischen Planetensonden „Venera 13 und 14“
1983Start (28. 1.) des Spaceshuttle „Columbia“ mit dem europäischen Weltraumlabor Spacelab, zur Besatzung gehört der Deutsche Ulf Merbold
1984Erstmals Satelliten-Reparatur im All und Einfangen verloren gegangener Satelliten (mittels der Spaceshuttle „Challenger“ und „Discovery“)
1985Probestart einer schweren sowjetischen Trägerrakete (Startmasse ca. 3500 t, Nutzlast maximal 150 t), mit deren Hilfe eine Weltraumstation aufgebaut werden kann
1986Beim Start am 28. 1. explodiert die US-amerikanische Raumfähre Challenger; alle 7 Astronauten kommen ums Leben; Start der sowjetischen Raumstation Mir; Unfall am 26. 4. im sowjetischen Kernreaktor Tschernobyl; D. Rutan und J. Yeager beenden die Erdumrundung im Non-Stop-Flug in dem Propellerflugzeug Voyager 1
1988Mikroskopisch kleine Maschinenteile werden aus Silicium hergestellt; Patent für Gentechnik Maus (USA)
1990Start des Hubble-Weltraumteleskops
1992Das Audiocodierverfahren MP3 wird als MPEG Layer-3 international standardisiert
1994Eröffnung des Eurotunnels unter dem Ärmelkanal
1996Einführung des digitalen Fernsehens in Deutschland; Start der Raumsonden Global Surveyor und Mars Pathfinder zur Erkundung der Marsoberfläche
1997Markteinführung der DVD (Digital Versatile Disc) mit bis zu 17 Gigabyte Speicherkapazität
1998Eröffnung der 3,9 km langen Akashi-Kaikyo-Hängebrücke in Japan; Eröffnung der Autobahnbrücke über den Großen Belt
1999Das letzte Teilstück der fast 8 km langen Öresundbrücke schließt die Verbindung zwischen Dänemark und Schweden (Einweihung 1. Juli 2000)
2002Volkswagen stellt das weltweit erste Ein-Liter-Auto vor; weltweit übersteigt die Anzahl der Mobiltelefone (1 Mrd.) die der Festanschlüsse
2003Der Aufbau des europäischen Satellitennavigationssystems „Galileo“ beginnt (Einsatz geplant ab 2008)
2004Markteinführung des UMTS-Mobilfunknetzes
2006Markteinführung der DVD-Nachfolger HD-DVD und Blu-ray Disc
2007Hitachi stellt die erste Festplatte mit 1000 GByte-Speicherkapazität vor
2009Entwicklung einer Solarzelle mit einem Rekordwirkungsgrad von 41,1 Prozent
2010Markteinführung von TV-Geräten mit 3D-Technik
im weiteren Sinne die Beherrschung der zweckmäßigsten und wirtschaftlichsten Mittel, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen; auch die Fähigkeit eines Menschen, mit besonderen Methoden (oder besonderer Geschicklichkeit) auf einem bestimmten Gebiet tätig zu sein, z. B. Maltechnik, Technik des Autofahrens.
Iim engeren Sinne versteht man unter Technik die Verfügung über Methoden rationellen, insbesondere industriellen Produzierens sowie die Erweiterung des Aktionsradius des Menschen durch planmäßige Ausnutzung der durch die Naturgesetze gegebenen Möglichkeiten. Die Technik in diesem Sinn gründete sich jahrtausendelang auf handwerklicher Erfahrung, wobei einzelne Kulturepochen stärkere Fortschritte erzielten als andere; technisches Wissen ging aber auch wieder (zumindest zeitweise) verloren. Als Beginn des sog. technischen Zeitalters kann die Erfindung der Dampfmaschine (durch J. Watt 1765) angesehen werden.
Während von den Anfängen der Technik bis zum 19. Jahrhundert viele Erfindungen einem Zufall zu verdanken waren, ist die Technik heute weitgehend von den Naturwissenschaften abhängig, und ihre Weiterentwicklung erfolgt systematisch. Die Umgestaltung des gesamten menschlichen Lebens durch die Technik deutete sich im 19. Jahrhundert zwar schon an, zeigte sich aber erst im 20. Jahrhundert in ihrer vollen Breite. Besonders die Industrialisierung, d. h. die Verwendung einer großen Zahl von Maschinen und Apparaten im Wirtschaftsprozess, zwingt den Menschen die Gesetze der Technik auf, die zu veränderten Arbeitsweisen sowie zu veränderten Lebensformen führen.
Aufgabe und Ziel der Technik werden, je nach persönlicher Einstellung, teils abgelehnt, teils unkritisch bewundert. Man verurteilt die Technik, weil sie die Mechanisierung des Lebens gebracht habe und weil sie angeblich jede individuelle Kultur zerstöre. Sie wird besonders im Hinblick auf die vernichtende Gewalt moderner Waffen und die zunehmende Belastung der Umwelt verurteilt. Andererseits wird in der Technik bisweilen ein Allheilmittel gesehen, das ein Paradies auf Erden ermöglichen soll. Die Technik selbst ist sittlich neutral, sie vermag kriegerischen Zwecken ebenso wie friedlichen zu dienen. Sie kann nur die Einstellungen der Menschen widerspiegeln, die sich ihrer bedienen.
Total votes: 138