Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Token

Datenverarbeitung
allgemein eine Zeichenkette, die von zwei Wortbegrenzungszeichen umschlossen ist, bei Programmiersprachen Bezeichnung für die Syntaxelemente wie z. B. Deklarationen, Anweisungen und Operatoren. In sog. Token-Ring-Netzwerken ist das Token ein spezielles Signal, das die kollisionsfreie Datenübermittlung zwischen den angeschlossenen Stationen ermöglicht. Will ein Rechner ein Datenpaket senden, so wartet er auf den Empfang des Tokens, entnimmt es dem Netzwerk und sendet sein Datenpaket. Nach Abschluss der Sendung gibt er das Token zurück in das Netzwerk, aus dem es ein anderer sendebereiter Rechner wieder entnehmen kann.
Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken