wissen.de
Total votes: 127
LEXIKON

Toyotomi

Hideyoshi, japanischer Heerführer und Politiker, * 1537 Nakamura (heutige Präfektur Aichi),  1598 Fushimi; trat 1558 in den Dienst des Heerführers Oda Nobunaga; übernahm nach Odas Ermordung die Führung bei der militärisch-politischen Einigung Japans, die 1590 vorübergehend erreicht wurde. Aus Furcht vor ausländischer Einmischung und Entstehung neuer Loyalitäts- und Machtverhältnisse verbot er 1587 das Christentum und ließ die erste Christenverfolgung in Japan durchführen. 1592/93 und 1597/98 entsandte er Invasionsstreitkräfte nach Korea, doch misslang die beabsichtigte Eroberung von Korea und China.
Total votes: 127