Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Trägheitsnavigation

ein autonomes Navigationsverfahren (Navigation) besonders für Flugzeuge und Flugkörper. Aus den bei beschleunigter Bewegung auftretenden Trägheitskräften lässt sich die Fahrzeugbeschleunigung und durch deren zweimalige Integration der zurückgelegte Weg nach Betrag und Richtung bestimmen; in Verbindung mit einem bekannten Ausgangsort kann der jeweilige Standort mit Hilfe eines Computers errechnet werden. Durch Vergleich mit einer vorgegebenen Sollflugbahn kann der Rechner die zur Einhaltung dieser Flugbahn erforderlichen Steuerkorrekturkommandos ermitteln, die vom Piloten oder einem Flugsteuersystem (Hilfskraftsteuerung) ausgeführt werden. Zur Messung der Beschleunigungskomponenten ist ein erd- oder raumfestes Bezugssystem erforderlich, das durch eine von richtungshaltenden Kreiseln stabilisierte Plattform verwirklicht wird, auf der die Beschleunigungsmesser angebracht sind.
Total votes: 5
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken