wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

Wälder

Poetische Wälder
häufige Bezeichnung im 17. und 18. Jahrhundert für Sammlungen von Gedichten zu besonderen Anlässen; ging auf die „Silvae“ („Wälder“) benannte Sammlung von Gelegenheitsgedichten des römischen Dichters P. P. Statius zurück.
Total votes: 48