Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Waffenstillstand

nach den Bestimmungen der Haager Landkriegsordnung von 1907 eine vorübergehende Unterbrechung der Feindseligkeiten, oft wie die Waffenruhe mit einem bestimmten Zweck, meist aber mit der Absicht, den Krieg zu beenden. Der Abschluss erfolgt entweder durch Vertrag zwischen den beteiligten Staaten, durch die Oberbefehlshaber ihrer Wehrmacht oder bei begrenztem Waffenstillstand durch die örtlichen Befehlshaber. Er muss den Truppen rechtzeitig bekannt gegeben werden, die dann die Feindseligkeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt einstellen.
Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken