Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Waffenstillstand

nach den Bestimmungen der Haager Landkriegsordnung von 1907 eine vorübergehende Unterbrechung der Feindseligkeiten, oft wie die Waffenruhe mit einem bestimmten Zweck, meist aber mit der Absicht, den Krieg zu beenden. Der Abschluss erfolgt entweder durch Vertrag zwischen den beteiligten Staaten, durch die Oberbefehlshaber ihrer Wehrmacht oder bei begrenztem Waffenstillstand durch die örtlichen Befehlshaber. Er muss den Truppen rechtzeitig bekannt gegeben werden, die dann die Feindseligkeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt einstellen.
Total votes: 0
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.